zur Startseite
© Ingo Hoehn
11

Hochschule Luzern - Musik

Ausbildung auf dem Podium, so konnte man das reichhaltige Angebot an Veranstaltungen der Hochschule Luzern – Musik nennen, denn das Auftreten ist Bestandteil des Curriculums von Musikstudentinnen und -studenten in Luzern: Auftreten im Rahmen von Stufenabschlüssen, als Mitwirkende bei Konzerten der Jungen Philharmonie Zentralschweiz, des Akademiechores, der Big Band, dem Volksmusik-Ensemble Alpinis oder des Ensembles HELIX, in spezifischen Konzertreihen der Master-Studiengänge, mit klassischen Ensembles, in der Jazzkantine.

Die Studierenden lernen bei diesen Auftritten und durch den Kontakt mit arrivierten Künstlerinnen und Künstlern das für ihren Beruf Entscheidende. Den Zuhörerinnen und Zuhörern wird Musik auf hohem Niveau in einem ganz besonderen, jungen Ambiente vermittelt.

Somit sind die Veranstaltungen der Hochschule Luzern – Musik auch Schaufenster zur und Kommunikation mit der Luzerner und Zentralschweizer Öffentlichkeit, die sich mit dem Lucerne Festival, dem Luzerner Sinfonieorchester, dem Luzerner Theater und weiteren Musikschaffenden ein hohes und anspruchsvolles Niveau gewohnt ist. Die Konzerte sind Bestandteil des Luzerner Musiklebens, das überregional, national, gar international wahrgenommen wird.

Kontakt

Hochschule Luzern - Musik
Arsenalstrasse 28a
CH-6010 Luzern-Kriens

Telefon: +41 41 249 26 00
Fax: +41 41 249 26 01
E-Mail: musik@hslu.ch

Bewertungschronik

Hochschule Luzern - Musik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Hochschule Luzern - Musik

Kirchenmusik

Musik im Gottesdienst

Solisten, Vokalensemble und Instrumentalisten des Collegium Musicum Luzern
Suzanne Z’Graggen, Orgel
Pascal Mayer, Leitung

Gottesdienst an Maria Empfängnis

Heinrich Schütz, Deutsches Magnificat, «Meine Seele erhebt den Herren» SWV 494
Claudio Monteverdi, Messa a quattro voci da cappella

Musik im Gottesdienst bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Musik im Gottesdienst

Klassik

Podium - Akkordeon

Studierende der Klasse Anne-Maria Hölscher

Podium - Akkordeon bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Akkordeon

Neue Musik

Master-Abschlusskonzerte

Alsu Nigmatullina, Komposition

Master-Abschlusskonzerte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Master-Abschlusskonzerte

Neue Musik

Dark Days

14:00 Uhr: Showcase Interpretation in Contemporary Music / Einblicke in die Musik unserer Zeit
19:00 Uhr: Werke aus den Kompositionsklassen der Hochschule
Ganztägig: Aufführungen in den Klangtürmen

Dark Days bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Dark Days

Infoveranstaltung

Einblick "Dirigieren"

Chor, Orchester oder Blasmusikensemble – Dirigieren ist an vielen Orten möglich. Ein praxisorientierter Einblick mit ergänzenden Informationen zum Schwerpunkt Dirigieren/Schulmusik.

Zielgruppe: Dieser Einblick richtet sich an alle Pre-College-Studierende sowie alle jungen Talente, die sich für ein Musikstudium in Dirigieren interessieren.

Kursinhalt

Lust auf Dirigieren? In diesem Kurs erfahrt Ihr in der Praxis, wie es ist, vor einer Gruppe zu stehen und zu dirigieren. Durch Warming up und leichte Dirigierübungen bekommt Ihr Einblicke in das Erlernen von Schlagtechnik. Ihr könnt selbst einen Kanon oder einen leichten Chorsatz mitbringen und mit der Gruppe einstudieren.

Darüber hinaus erfahrt Ihr, welche Voraussetzungen für ein Studium in den Dirigier-Studiengängen günstig sind und könnt Eure Fragen stellen.

Kursleitung: Ulrike Grosch, Dozentin für Chorleitung

Einblick "Dirigieren" bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Einblick "Dirigieren"

Kirchenmusik

Choralamt

Schola Gregoriana Lucernensis
David Eben, Choralmagister
Hye-Yeon Ko, Orgel

Choralamt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Choralamt

Klassik

Podium - Violoncello

Studierende der Klasse Erik Borgir

Podium - Violoncello bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Violoncello

Klassik

Soirée lundi

Kammermusik-Ensembles der Hochschule Luzern
Peter Baur, Leitung

Studierende der Hochschule Luzern üben mehrere Male pro Semester den Auftritt vor Publikum. Die Reihe «Soirée lundi» findet im Landgut Unterlöchli statt.

Soirée lundi bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Soirée lundi

Klassik

Bachelorprojekt-Konzerte Klassik

18:30 Uhr: Walther Laura, Violoncello
19:30 Uhr: Hubov David, Violine

Mit dem Bachelor-Projekt belegen die Studierenden ihre künstlerischen und handwerklichen Fähig- und Fertigkeiten auf ihrem Hauptinstrument und dokumentieren ihre Entwicklung auf dem Weg zu musikalischer Selbstständigkeit und individueller Ausdrucksfähigkeit.

Bachelorprojekt-Konzerte Klassik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Bachelorprojekt-Konzerte Klassik

Jazz

Semesterkonzerte Freie Improvisation

19:00 Uhr Freie Improvisation 01
Ana Kazarow Gesang (voc), Carlo Aldo Brülhart (sax), Julia Isabel Süess (g), Jonas Bucheli (eb), Aaron Leutenegger (d), Basil Schreyer (d)
Leitung: Christian Weber

19:30 Uhr Freie Improvisation 02
Enrique Abächerli (sax), Orima Sauder (sax), Clara Maria Schweinberger (ob), Maurin Stecher (hrn), Maryia Bazhkova (v), Léna Jallon (hrf), Nils Erik Callmar (g), Farah Erfani (g), Lauro Meier (g), Felx Geidel (p)
Leitung: Jan Schlegel

20:00 Uhr Freie Improvisation 03
Patrick Hans-Rudolf Wyss (tp), Livia Steenman (fl), Maximilian Weber (pos)
Leitung: Marc Unternährer

20:30 Uhr Freie Improvisation 04
Alma Pfister (voc), Stephanie Carolina Palmer Martinez (voc), Valentin Lupp (tp), Joel Duarte Alves Cardoso (kl), Gian-Andri Stahl (ob), Davide Andrea Schauber (v), Samuel Jonathan Brunner (g), David Kläy (p), Luis Greipl (d)
Leitung: Hans-Peter Pfammatter

21:00 Uhr Freie Improvisation 05
Valérie Fleur Ryser (voc), Viola Galli (voc), Pei San Chai (hrn), Fulbert Louis Anselme Pieplu (pos), Erik Niels Dolci (vc), Noelia Hausammann (vc), Ronnie Arnold (g), Fridolin Krön (g)
Leitung: Thomas Mejer

Semesterkonzerte Freie Improvisation bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Semesterkonzerte Freie Improvisation

Infoveranstaltung

Blick in die Werkstatt

Zum Jahresende laden die ITC wieder ein zu einem «Blick in die Werkstatt». Auch die neue Rektorin Barbara Bader wird zu Gast sein. Im Zentrum stehen spannende ITC-Projekte sowie die bisher beteiligten Forschenden. Ausserdem wird über die diesjährige Evaluation informiert sowie über den letzten ITC-Call im März 2023.

Programm

1. Begrüssung (12:30 Uhr)
2. Grusswort - Barbara Bader, neue Rektorin HSLU
3. Evaluation - Ergebnisse Evaluation Interdisziplinarität HSLU
4. Aktuelles - ITC Raum & Gesellschaft / ITC Digitale Transformation der Arbeitswelt
5. Werkstatt und Stehlunch
ITC DTA
- Zukunftsfähige Arbeit, Berufe und soziale Integration: Virtual Kids
- Organisation, Führung und HR Management in zukunftsfähigen Unternehmen: People Analytics
- Technologien für die digitalisierte Arbeitswelt der Zukunft: Virtual Walk 2.0
ITC R&G
- Baukultur in der Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung: Augmented Planning
- Energiewende & Sozialraum: Quartierbezogene erneuerbare Energien
- Wohnen & Nachhaltigkeit: Sozial nachhaltiges Wohnhochhaus?
- Kulturelle Teilhabe & Öffentlichkeiten: Seeking Birdscapes
- Smarte Soziale Infrastrukturen: Smarte Sozialhilfeinformationen

Einlass ab 12:00 Uhr

Hinweis
Um eine Anmeldung bis 9. Dezember wird gebeten.
Wir freuen uns auf Sie!

Blick in die Werkstatt bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Blick in die Werkstatt

Klassik

Podium - Euphonium

Studierende der Klasse Thomas Rüedi

Podium - Euphonium bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Euphonium

Klassik

Bachelorprojekt-Konzerte Klassik

Mit dem Bachelor-Projekt belegen die Studierenden ihre künstlerischen und handwerklichen Fähig- und Fertigkeiten auf ihrem Hauptinstrument und dokumentieren ihre Entwicklung auf dem Weg zu musikalischer Selbstständigkeit und individueller Ausdrucksfähigkeit.

18:00 Uhr
Momentaufnahmen - Einblicke und Rückblicke
Anna Bydal, Klavier

19:00 Uhr
Chansons françaises
Farah Erfani, Gitarre

Bachelorprojekt-Konzerte Klassik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Bachelorprojekt-Konzerte Klassik

Kirchenmusik

Orgelvesper - Orgelmusik von Johann Sebastian Bach

Christian Barthen, Bern

Werke von Johann Sebastian Bach

Orgelvesper - Orgelmusik von Johann Sebastian Bach bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Orgelvesper - Orgelmusik von Johann Sebastian Bach

Klassik

Podium - Kontrabass

Studierende der Klasse Dieter Lange

Podium - Kontrabass bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Kontrabass

Klassik

Podium - Violine

Studierende der Klasse Brian Dean

Podium - Violine bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Violine

Kirchenmusik

MittWortsMusik

Wort-Musik-Feier der Hochschule Luzern und der Hochschulseelsorge «horizonte»

MittWortsMusik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte MittWortsMusik

Klassik

Podium - Oboe

Studierende der Klasse Martin Frutiger

Podium - Oboe bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Oboe

Klassik

Podium - Saxofon

Studierende der Klasse Sascha Armbruster und Beat Hofstetter

Podium - Saxofon bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Saxofon

Jazz

Workshopkonzerte Jazz (1)

Sting bring on the Night
Anna-Lena Müller (voc), Nicoline Andreaa Janka (voc), Yeshe Abdotsang (voc), Dimitri Dähler (tp & flh), Daniel Geiser (p), Alessandro Frei (g), Paul Simon Studer (b), Patrick Buzo (d)
Leitung: Marc Halbheer

Improvisations Ensemble 01
Charlotte Hug (voc/via), Daniela Losada (voc), Evelyne Monteiro (ob), Ana Pimentel (clo), Anja Jagodic (acc), Achille Bachelard (p), Jan Schlegel (eb), Mattis Rademacher (d) 
Leitung: Jan Schlegel
 

Workshopkonzerte Jazz (1) bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Workshopkonzerte Jazz (1)

Jazz

Workshopkonzerte Jazz (2)

Geradeaus ins Ungerade 
Regina Biedermann (euph), Jakob Jung (pos), Valentin Müller (g), Jan Schlegel (eb), Basil Schreyer (d)
Leitung: Jan Schlegel

Musik von Eivind Aarset und Nils-Petter Molvaer
Carlo Aldo Brülhart (ts), Lauro Meier (g), Julia Isabel Süess (g), Mauricio Esteban Martinez Pedroso ebas (eb), Matteo Valentino (d)
Leitung: Roberto Domeniconi 

Workshopkonzerte Jazz (2) bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Workshopkonzerte Jazz (2)

Klassik

Podium - Flöte

Studierende der Klasse Sarah Rumer

Podium - Flöte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Flöte

Neue Musik

West Coast Reloaded

Ensemble Proton Bern
Matthias Kuhn, Leitung
Bettina Berger, Flöte
Martin Bliggenstorfer, Oboe
Richard Haynes, Klarinette
Elise Jacoberger, Fagott
Noé Nillni, Trompete
Miriam Paschetta, Harfe
Coco Samuel Fried, 
Maximilian Haft, Violine
Jan-Filip Ťupa, Violoncello

Boneh Oren (*1991): Municipal Shuffle (2022)
Lin Mu-Xuan: A teenage fairy, they were (2022)
Schafer Dominique (1967-2019): Vers une présence réellee...
Ueno Ken (*1970): Like Starlings in Winter (2022)

Die Tournee von Ensemble Proton Bern an der nordamerikanischen Westküste im Jahr 2018 war geprägt von spannenden künstlerischen Begegnungen. An den Universitäten von Stanford, Berkeley und Seattle lernte das Ensemble sowohl junge Kompositionsstudierende als auch deren Lehrer*innen kennen. Mehrere dieser Begegnungen hinterließen bleibenden Eindruck und entfachten den gegenseitigen Wunsch, intensiver miteinander zu arbeiten und voneinander zu lernen. Die Werkkonzepte von Oren Boneh (damals PhD Kandidat in Berkeley) und Ken Ueno (Professor in Berkeley) entspringen dem 2018 begonnenen Austausch zwischen dem Ensemble Proton und den Komponisten. Einer der prominenten Schweizer Komponisten «im Gepäck» des Ensembles war Dominique Schafer. Tragischerweise verstarb er im Jahr 2019. So ist dieses West Coast Reloaded-Programm zugleich dem Gedenken an Dominique gewidmet.

Ein weiteres Auftragswerk haben wir an die in Los Angeles lebende Mu-Xuan Lin, der damaligen Lebensgefährtin von Dominique Schafer, vergeben. Über ihn verbindet uns ein freundschaftliches Band mit der jungen Komponistin, die in Taiwan geboren ist. Doch vor allem war Mu-Xuan Lin 2013 eine der Gewinnerinnen unserer Protonwerk-Ausschreibung. Das Schweizer Publikum darf neugierig sein, wie sich ihre Tonsprache seither weiterentwickelt hat.

Oren Boneh verfolgt mit seinem neuen Stück ein beinahe musikdramatisches Setting. Es wird Richard Haynes‘ beeindruckende Virtuosität als Solo-Klarinettist im Zusammenspiel mit dem einzigartigen Instrumentenmix des Gesamtensembles präsentieren. Haynes und Boneh werden eng zusammenarbeiten, um das Soloinstrument in allen Facetten hörbar zu machen und die Kontraste zwischen dem Schönen, Komischen und Monströsen zu erkunden. Ken Ueno wiederum widmet sein neues Werk dem Lupophon, der Bassoboe, das Martin Bliggenstorfer vor mehreren Jahren speziell für seine Instrumental-Praxis hat bauen lassen. Auch hier werden Komponist und Solist in konzentriertem Austausch sein.

Kompositionsaufträge von Ensemble Proton Bern gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Eintritt frei

West Coast Reloaded bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte West Coast Reloaded

Klassik

Podium - Klavier

Studierende der Klasse Stefan Wirth

Podium - Klavier bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Klavier

Klassik

Podium - Violine

Studierende der Klasse Daniel Dodds

Podium - Violine bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Violine

Klassik

Podium - Klavier

Studierende der Klasse Hiroko Sakagami

Podium - Klavier bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Klavier

Klassik

Podium - Violine

Studierende der Klasse Isabelle van Keulen

Podium - Violine bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Violine

Klassik

Podium - Violine

Studierende der Klasse Ina Dimitrova

Podium - Violine bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Violine

Klassik

Podium - Flöte

Studierende der Klasse Pirmin Grehl

Podium - Flöte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Flöte

Klassik

Podium - Flöte

Studierende der Klasse Isabelle Schnöller
Igor Longato, Klavier

Podium - Flöte bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Flöte

Klassik

Podium - Klarinette

Studierende der Klasse Paolo Beltramini

Podium - Klarinette bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium - Klarinette

Klassik

Bachelorprojekt-Konzerte Klassik

Mit dem Bachelor-Projekt belegen die Studierenden ihre künstlerischen und handwerklichen Fähig- und Fertigkeiten auf ihrem Hauptinstrument und dokumentieren ihre Entwicklung auf dem Weg zu musikalischer Selbstständigkeit und individueller Ausdrucksfähigkeit.

18:00 Uhr
Die musikalische Laune Paganinis: 24/2 Capriccios
José Rubio, Violine

19:00 Uhr
Bottesini - Rolle und Bedeutung
Aliaksei Chvarkou, Kontrabass

Bachelorprojekt-Konzerte Klassik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Bachelorprojekt-Konzerte Klassik

Klassik

Podium – Violine

Studierende der Klasse Daniel Dodds

Podium – Violine bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Podium – Violine

Kirchenmusik

Orgelvesper - "Christmas is coming"

Werke von Nicolas Bruhns, Johann Sebastian Bach und ein Spiritual
Hye-Hyon Ko und Michael Widmer, Studierende der Hochschule Luzern
(Klasse Suzanne Z’Graggen)

Orgelvesper - "Christmas is coming" bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Orgelvesper - "Christmas is coming"

Klassik

Master-Abschlusskonzerte Klassik

KamBrass Blechbläserquintett
Klasse Immanuel Richter

Die Master-Studierenden der Hochschule Luzern krönen ihr Studium in öffentlichen Abschlusskonzerten vor Prüfungsexperten und vor Publikum.

Master-Abschlusskonzerte Klassik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Master-Abschlusskonzerte Klassik

Kirchenmusik

Christmette

Instrumentalisten des Collegium Musicum Luzern
Luzerner Kantorei
Suzanne Z’Graggen, Orgel
Eberhard Rex, Leitung

Weihnachtliche Musik

Christmette bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Christmette

Kirchenmusik

Gottesdienst am Weihnachtsmorgen

Musik im Gottesdienst

Andrea Bischoff, Oboe
Suzanne Z’Graggen, Orgel

Gottesdienst am Weihnachtsmorgen bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Gottesdienst am Weihnachtsmorgen

Kirchenmusik

Gottesdienst an Weihnachten

Musik im Gottesdienst

Fiona Aeschlimann, Violine; Hye-Yeon Ko, Orgel

Gottesdienst an Weihnachten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Gottesdienst an Weihnachten

Kirchenmusik

Festgottesdienst an Weihnachten

Musik im Gottesdienst

Stefanie Erni, Sopran; Ursina Patzen, Alt; Timothy Löw, Tenor; Andreas Schib, Bass
Vokalensemble und Orchester des Collegium Musicum Luzern
Suzanne Z’Graggen, Orgel
Pascal Mayer, Leitung 

Wolfgang Amadé Mozart, Krönungsmesse KV 317

Festgottesdienst an Weihnachten bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Festgottesdienst an Weihnachten

Kirchenmusik

Gottesdienst zum Jahresende

Musik im Gottesdienst

Gottesdienst zum Jahresende bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Gottesdienst zum Jahresende

Kirchenmusik

Konzert zum Jahresende

Symphonic Brass Lucerne: 
Dominic Wunderli, Philipp Hutter, Trompete; Elia Bolliger Horn; Simone Maffioletti, Daniel Hofer, Posaune
Suzanne Z’Graggen, Orgel 

Konzert zum Jahresende bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Konzert zum Jahresende

Kirchenmusik

Festgottesdienst am Neujahr

Musik im Gottesdienst

Stefanie Erni, Sopran; Ursina Patzen, Alt; Timothy Löw, Tenor; Andreas Schib, Bass
Vokalensemble und Orchester des Collegium Musicum Luzern
Suzanne Z’Graggen, Orgel
Pascal Mayer, Leitung 

Wolfgang Amadé Mozart, Krönungsmesse K 317

Festgottesdienst am Neujahr bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Festgottesdienst am Neujahr

Klassik

Master-Abschlusskonzerte Klassik - Gesang

Die Master-Studierenden der Hochschule Luzern krönen ihr Studium in öffentlichen Abschlusskonzerten vor Prüfungsexperten und vor Publikum.

18:00 Uhr
Taege Isabelle Viola, Gesang
Klasse Judith Schmid

20:00 Uhr
Zeier Julia, Gesang
Klasse Peter Brechbühler

Master-Abschlusskonzerte Klassik - Gesang bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Master-Abschlusskonzerte Klassik - Gesang

Kirchenmusik

Orgelvesper - LAUS

Philippe Despont, Fribourg

Werke von Thomas Tallis und Jean-Pierre Leguay

Orgelvesper - LAUS bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Orgelvesper - LAUS

Jazz

Workshopkonzerte Jazz

Band 1: Teachers Music: The Christoph Stiefel Songbook
Band 2: Lady in Satin ''A Tribute to Billie Holiday''
Band 3: Leader Maurice Storrer

Workshopkonzerte Jazz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Workshopkonzerte Jazz

Klassik

Master-Abschlusskonzerte Klassik – Klavier

18:00 Uhr
Mitrovic Paola, Klavier
Klasse Konstantin Lifschitz

20:00 Uhr
Halter Roman, Klavier
Klasse Hiroko Sakagami

Die Master-Studierenden der Hochschule Luzern krönen ihr Studium in öffentlichen Abschlusskonzerten vor Prüfungsexperten und vor Publikum.

Master-Abschlusskonzerte Klassik – Klavier bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Master-Abschlusskonzerte Klassik – Klavier

1 Klassik

Lunchtime Konzert

Lunchtime Konzert bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Lunchtime Konzert

Blog

Blog der Hochschule Luzern – Musik

Tones ’n’ Tunes: Menschen, Ideen und Einblicke.
Der Blog des Departements Musik

Blog der Hochschule Luzern – Musik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Blog der Hochschule Luzern – Musik

Bildung

Studium an der Hochschule Luzern - Musik

Konzertpraxis im Zentrum des Musikstudiums

Das Studium an der Hochschule Luzern – Musik bedeutet eine umfassende musikalisch-künstlerische und praxisnahe Ausbildung – mitten im lebendigen kulturellen Umfeld der Musikstadt Luzern.

Die Studierenden profitieren von einem flexiblen Ausbildungssystem, das individuelle Zielsetzungen und einen grossen Spielraum in der Fächerkombination zulässt.

Das breite Studienangebot der Hochschule Luzern – Musik umfasst in den Profilen Klassik, Jazz, Volks- und Kirchenmusik alle vokalen und instrumentalen Studienrichtungen sowie Musikpädagogik. Konzert- und Bühnenpraxis sind von Anfang an wichtige Bestandteile der Ausbildung. Die zahlreichen Ensembles der Hochschule und die regelmässige Kooperation mit dem Luzerner Theater, dem Luzerner Sinfonieorchester, der Lucerne Festival Academy, den Jazzfestivals Willisau und Schaffhausen oder der Jazzkantine Luzern bieten dafür ein optimales und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld.

Studium an der Hochschule Luzern - Musik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Studium an der Hochschule Luzern - Musik

Bildung

Weiterbildung

Wo sich Musiker*innen neue Perspektiven öffnen

Die Hochschule Luzern bietet ein vielfältiges Angebot zur Weiterqualifikation – in musikalisch-künstlerischen und musikpädagogischen Bereichen und darüber hinaus zu interdisziplinären, fachübergreifenden Themen.

Ob Sie als Musiklehrperson, als «Performing Artist» oder als Musikschulleitende tätig sind – «life-long-learning» ist unverzichtbar für eine erfolgreiche Tätigkeit in einem oder mehreren dieser Berufsfelder. Neue Rahmenbedingungen, didaktische Entwicklungen, sich verändernde Anspruchsgruppen, der demografische Wandel, der technische Fortschritt, wachsende Bedeutung sozialer Medien etc.: die Arbeitsbedingungen verändern sich stetig und bringen neue Herausforderungen im beruflichen Alltag mit sich. Diese professionell zu meistern, individuelle Gestaltungs- und Handlungsspielräume zu erweitern und das eigene, fachliche Profil zu stärken – dabei unterstützen Sie die qualifizierten, berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote der Hochschule Luzern – Musik.
Von punktuellen, konzentrierten Einblicken bis hin zu substanziellen Zusatzqualifikationen: Den individuellen Bedürfnissen entsprechend hat die Hochschule Luzern – Musik unterschiedliche Angebote geschaffen:

Weiterbildungsprogramme
Die Hochschule Luzern – Musik bietet die Weiterbildungsstudiengänge «Master of Advanced Studies – MAS», «Diploma of Advanced Studies – DAS» und «Certificate of Advanced Studies – CAS» an. Sie richten sich an Musikerinnen und Musiker mit erfolgreich abgeschlossenem Musikstudium und mehrjähriger beruflicher Tätigkeit, die im Rahmen einer substanziellen Weiterbildung auf Fachhochschulebene ihre Kenntnisse und Kompetenzen vertiefen oder erweitern möchten.

Weiterbildungskurse
Die ein- bis mehrtägigen Weiterbildungskurse der Hochschule Luzern – Musik richten sich an Musikschullehrende und Musikschulleitende. Sie bieten eine Vielfalt an Themen, um Fachkenntnisse zu vertiefen und neue Aspekte für die berufliche Tätigkeit zu gewinnen.

Kurse, Meisterkurse, Workshops, Akademien
Verschiedene Kurse, Meisterkurse, Workshops und Akademien aus dem breitgefächerten Angebot der Hochschule Luzern – Musik können für externe Teilnehmende geöffnet werden. Informationen darüber finden sich laufend aktualisiert auf der Website der Hochschule Luzern – Musik unter der Rubrik Weiterbildung als Dienstleistung.

Bandworkshops
Das Institut für Jazz und Volksmusik bietet semesterweise Bandworkshops zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten an. Interessierte sind eingeladen, unter professioneller Leitung zu musizieren und auf ganz praktische Weise verschiedene Stilbereiche des Jazz kennenzulernen. Am Ende des Workshops findet in der Jazzkantine ein Abschlussabend statt, an dem die Arbeitsergebnisse öffentlich präsentiert werden können.

Die jeweiligen Angebote finden Sie laufend aktualisiert auf unserer Website unter:
www.hslu.ch/de-ch/musik/weiterbildung/meisterkurse-und-akademien

Weiterbildung bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Weiterbildung

© Ingo Hoehn
11

Hochschule Luzern - Musik

Ausbildung auf dem Podium, so konnte man das reichhaltige Angebot an Veranstaltungen der Hochschule Luzern – Musik nennen, denn das Auftreten ist Bestandteil des Curriculums von Musikstudentinnen und -studenten in Luzern: Auftreten im Rahmen von Stufenabschlüssen, als Mitwirkende bei Konzerten der Jungen Philharmonie Zentralschweiz, des Akademiechores, der Big Band, dem Volksmusik-Ensemble Alpinis oder des Ensembles HELIX, in spezifischen Konzertreihen der Master-Studiengänge, mit klassischen Ensembles, in der Jazzkantine.

Die Studierenden lernen bei diesen Auftritten und durch den Kontakt mit arrivierten Künstlerinnen und Künstlern das für ihren Beruf Entscheidende. Den Zuhörerinnen und Zuhörern wird Musik auf hohem Niveau in einem ganz besonderen, jungen Ambiente vermittelt.

Somit sind die Veranstaltungen der Hochschule Luzern – Musik auch Schaufenster zur und Kommunikation mit der Luzerner und Zentralschweizer Öffentlichkeit, die sich mit dem Lucerne Festival, dem Luzerner Sinfonieorchester, dem Luzerner Theater und weiteren Musikschaffenden ein hohes und anspruchsvolles Niveau gewohnt ist. Die Konzerte sind Bestandteil des Luzerner Musiklebens, das überregional, national, gar international wahrgenommen wird.

Hochschule Luzern - Musik bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Hochschule Luzern - Musik

Konzerte / Konzert Festival Strings Lucerne Luzern, Dreilindenstr. 89
Konzerte / Konzert Lucerne Chamber Circle Luzern, Europaplatz 1
Konzerte / Konzert Luzerner Sinfonieorchester Luzern, Pilatusstrasse 18
Konzerte / Konzert Sinfonieorchester Kanton Schwyz Siebnen, Stachelhofstr. 21
Konzerte / Konzert Accento musicale Kanton Schwyz Siebnen, Stachelhofstrasse 21
Ereignisse / Festival Lucerne Festival im KKL Luzern
Konzerte / Konzert Obrasso Classic Events Luzern Luzern, Löwengraben 11
Konzerte / Konzert PIANOissimo Alpnach, Biel 3

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.