zur Startseite

Kunst über Mittag

«Luftfarben» nennt Guido Baselgia (*1953) seine neusten Arbeiten. Nach jahrzehntelangem Schaffen präsentiert der Künstler im Kunsthaus Zug erstmals Farbfotografien. Faszinierende Landschaftsbilder, die er mit einer mobilen Camera Obscura einfing. Entstanden sind sie im nördlichen Norwegen, auf dem Piz Languard bei Pontresina und am Atlantik. Ausgehend von dieser farbigen Werkgruppe versammelt die Ausstellung ausgewählte Arbeiten aus allen Werkperioden Baselgias seit den 1980er-Jahren. Seine zeichnerischen und malerischen Lichtbilder zeugen von einer lebenslangen Welterkundung und verweisen auf die Suche nach den Anfängen der Fotografie – von ihrem Zauber als unverfälschtes, natürliches Bild aus Lichtstoff und Luftfarben.

Kunst über Mittag zu Südamerika und Entdeckung der Welt, mit Alexandra Sattler, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Sammlung und Registrarin.

CHF 15.00 / 12.00 (Die Veranstaltung ist im Eintrittspreis inbegriffen.)

Kontakt

Kunsthaus Zug
Dorfstrasse 27
6300 Zug


Ort

Kunsthaus Zug, Dorfstrasse 27, 6300 Zug

Termin

Di 17.10.2023, 12:15 Uhr

Wegbeschreibung

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Direkte Zugverbindungen von Luzern und Zürich im Halbstundentakt. Bus 1, 2 oder 13 ab Bahnhofplatz Zug bis Haltestelle Kolinplatz. Rechts abbiegen und Dorfstrasse folgen. Mit dem Auto: Zug ist von Luzern und Zürich über die Autobahn in 30 Minuten bequem erreichbar. Besucher mit dem Auto benützen das Parkhaus Casino, welches nur 5 Gehminuten vom Kunsthaus Zug entfernt ist.
Ereignisse / Festival Lucerne Festival im KKL Luzern
Konzerte / Musik Hochschule Luzern
Bereich Musik
Luzern-Kriens, Arsenalstrasse 28a
Ausstellungen / Museum Museum Burg Zug Zug, Kirchenstr. 11

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.