zur Startseite
10

Sinfonieorchester Kanton Schwyz

Das «Sinfonieorchester Kanton Schwyz» («SOKS») ist als Klangkörper und in der Form für einen Schweizer Kanton wie den Kanton Schwyz einzigartig und speziell: Gegründet als «Sinfonieorchester Ausserschwyz» 2004, tritt es seit September 2014 als das „Sinfonieorchester Kanton Schwyz“ (SOKS) auf und bringt die grossen sinfonischen Werke der klassischen Musik in Säle und Kirchen des Kantons Schwyz. Je nach Projekt und Werkbesetzung zählt das Orchester zwischen 40 und 70 Berufsmusiker, Musikstudenten und begeisterte, vielfach junge Liebhabermusiker. Es hat sich - unter der Leitung des Dirigenten Urs Bamert - mit seiner innovativen, publikumswirksamen, qualitativ hochstehenden Programmgestaltung in bald 50 Programmen und über 100 Konzerten einen hervorragenden Namen geschaffen, in jüngerer Zeit etwa in von „Standing Ovations“ bedachten „Jubiläumskonzerten“ für die Schwyzer Kantonalbank, jeweils überlaufenen Osterkonzerten in Einsiedeln und Altendorf, gefeierten Opernaufführungen von Mozarts „Cosi“ im 2017, sowie jüngst mit einem Jugend-Konzertprojekt zusammen mit jungen begabten Streichern aus dem ganzen Kanton, einem 11-jährigen einheimischen Geigensolisten und „grosser“ Sinfonik von Dvorak und Lalo – letzteres Integrations- und Ausbildungsprojekt trägt für die Zukunft der Streichermusik im Kanton ganz offensichtlich schon Früchte!

Das SOKS ist ein wichtiger Kulturträger, Kulturvermittler und nicht zuletzt Förderer des einheimischen Musiker-Nachwuchses. Stimmführer sind in der Region lebende und wirkende Musiker. Projekte mit Jugendorchestern, Jodelclubs, „Kinder- und Kommentierte Konzerte“ ergänzen das Palmarès. Ebenso ein Anliegen ist die Aufführung der „grossen“ Schwyzer Komponisten Othmar Schoeck und Joachim Raff – alles in Werkauswahl und Grossbesetzungen, wie man sie sonst nur in den grossen Konzertsälen der Städte zu hören bekommt, von Mozart und Beethoven bis Tschaikowsky, Gershwin und Schostakowitsch. Jährlich werden drei bis vier Konzertprogramme einstudiert, die in je mindestens zwei Konzerten in verschiedenen Ortschaften im ganzen Kanton Schwyz aufgeführt werden.

Kontakt

Sinfonieorchester Kanton Schwyz
Stachelhofstr. 21
CH-8854 Siebnen

E-Mail: info@soksz.ch

Bewertungschronik

Sinfonieorchester Kanton Schwyz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Sinfonieorchester Kanton Schwyz

10

Sinfonieorchester Kanton Schwyz

Das «Sinfonieorchester Kanton Schwyz» («SOKS») ist als Klangkörper und in der Form für einen Schweizer Kanton wie den Kanton Schwyz einzigartig und speziell: Gegründet als «Sinfonieorchester Ausserschwyz» 2004, tritt es seit September 2014 als das „Sinfonieorchester Kanton Schwyz“ (SOKS) auf und bringt die grossen sinfonischen Werke der klassischen Musik in Säle und Kirchen des Kantons Schwyz. Je nach Projekt und Werkbesetzung zählt das Orchester zwischen 40 und 70 Berufsmusiker, Musikstudenten und begeisterte, vielfach junge Liebhabermusiker. Es hat sich - unter der Leitung des Dirigenten Urs Bamert - mit seiner innovativen, publikumswirksamen, qualitativ hochstehenden Programmgestaltung in bald 50 Programmen und über 100 Konzerten einen hervorragenden Namen geschaffen, in jüngerer Zeit etwa in von „Standing Ovations“ bedachten „Jubiläumskonzerten“ für die Schwyzer Kantonalbank, jeweils überlaufenen Osterkonzerten in Einsiedeln und Altendorf, gefeierten Opernaufführungen von Mozarts „Cosi“ im 2017, sowie jüngst mit einem Jugend-Konzertprojekt zusammen mit jungen begabten Streichern aus dem ganzen Kanton, einem 11-jährigen einheimischen Geigensolisten und „grosser“ Sinfonik von Dvorak und Lalo – letzteres Integrations- und Ausbildungsprojekt trägt für die Zukunft der Streichermusik im Kanton ganz offensichtlich schon Früchte!

Das SOKS ist ein wichtiger Kulturträger, Kulturvermittler und nicht zuletzt Förderer des einheimischen Musiker-Nachwuchses. Stimmführer sind in der Region lebende und wirkende Musiker. Projekte mit Jugendorchestern, Jodelclubs, „Kinder- und Kommentierte Konzerte“ ergänzen das Palmarès. Ebenso ein Anliegen ist die Aufführung der „grossen“ Schwyzer Komponisten Othmar Schoeck und Joachim Raff – alles in Werkauswahl und Grossbesetzungen, wie man sie sonst nur in den grossen Konzertsälen der Städte zu hören bekommt, von Mozart und Beethoven bis Tschaikowsky, Gershwin und Schostakowitsch. Jährlich werden drei bis vier Konzertprogramme einstudiert, die in je mindestens zwei Konzerten in verschiedenen Ortschaften im ganzen Kanton Schwyz aufgeführt werden.
www.soksz.ch

Sinfonieorchester Kanton Schwyz bewerten:

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Bewertungen & Berichte Sinfonieorchester Kanton Schwyz

Konzerte / Konzert Festival Strings Lucerne Luzern, Dreilindenstr. 89
Konzerte / Musik Hochschule Luzern
Bereich Musik
Luzern-Kriens, Arsenalstrasse 28a
Konzerte / Konzert Luzerner Sinfonieorchester Luzern, Pilatusstrasse 18
Konzerte / Konzert Accento musicale Kanton Schwyz Siebnen, Stachelhofstrasse 21
Konzerte / Konzert StradivariQuartett
Ereignisse / Festival Lucerne Festival im KKL Luzern
Ereignisse / Festival Stanser Musiktage 19. bis 23.4.2023
Konzerte / Konzert Obrasso Classic Events Luzern Luzern, Löwengraben 11
Konzerte / Konzert PIANOissimo Alpnach, Biel 3

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich gleich hier!

Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach der Registrierungsmail und klicken Sie auf den darin enthaltenen Link.